Die richtige Tasche für den Urlaub

Wer sich auf den Weg zum nächsten Urlaubsziel macht, der kümmert sich meist erst einmal um das richtige Reisegepäck. Doch auch für den Urlaub selbst braucht man die richtige Auswahl an Taschen, um auch wirklich für jede Gelegenheit gerüstet zu sein.

In der Stadt auf alles vorbereitet sein

Klar ist, dass die Tasche für unterwegs maßgeblich vom gewählten Urlaubsziel und noch wichtiger von den geplanten Aktivitäten abhängt. In der Stadt beim Einkaufsbummel empfiehlt sich immer eine Tasche mit Schulterriemen und fest verschließbarem Reißverschluss. So kommen Diebe nicht so leicht an Ihre Wertgegenstände und man kann Ihnen die Tasche nicht einfach von der Schulter reißen. Die gewählte Tasche muss nicht riesengroß sein, sollte aber Platz für einen Regenschirm, eine Wasserflasche und vielleicht einen Stadtplan bieten. Wer am Abend dann auch noch mit dem Partner einen Theater- oder Opernbesuch in der Stadt plant, sollte auch die Clutch nicht zu Hause lassen. Wenn noch das richtige Modell im Schrank fehlt, können Sie beispielsweise bei Zalando eine große Auswahl für jeden Geschmack finden.

Wandern und Strandurlaub

Am Strand hingegen kann man am besten auf eine teure Tasche verzichten. Eine Strandtasche beispielsweise aus Bast bietet sowieso eher den nötigen Stauraum für Handtuch, Badematte und Verpflegung. Beim Sprung in die Wellen ist die Gefahr, dass Langfinger zuschlagen, dann auch geringer. Bei der Wandertour ist der Rucksack ein Allroundtalent. Größere Modelle bieten viel Stauraum und da man ihn auf dem Rücken tragen kann, sind auch längere Strecken zu Fuß kein Problem.

Das richtige Material

Damit die Tasche auch Wind und Wetter standhält, eignet sich am besten ein hochwertiges Leder. Denn es ist reiß- und wasserfest und gleichzeitig noch robust, sodass man meist lange etwas von Ledertaschen hat und die Investition sich lohnt. Rucksäcke hingegen sollten eher aus Kunstfasern wie Polyester bestehen. So wird zum einen Wasser erfolgreich abgewehrt und zum anderen bieten die Polster an den Riemen und dem Rückenteil auch einen gewissen Komfort. Außerdem ist dieses Material leicht dehnbar, sodass man im Notfall auch noch ein zusätzliches Teil mit unterbringen kann.

Vergessen Sie also bei Ihrem nächsten Urlaub neben dem Reisegepäck auch eine Auswahl an Handtaschen nicht, sodass Sie für all Ihre Aktivitäten einen zuverlässigen Begleiter an der Seite haben.

Bildquellen:
Bild 1: © Jupiterimages/BananaStock/Thinkstock
Bild 2: © www.zalando.de