Wein vom Nahe Winzer

Auf unserer Homepage bieten wir Ihnen alles Wissenswerte rund um den Nahe-Wein. Informieren Sie sich über die besten Weinbauorte, erfahren Sie, wo und wie Sie Wein vom Winzer erwerben können und nutzen Sie unseren Shop, um einfach Wein online zu bestellen. Lassen Sie den Wein von der Nahe Ihren Gaumen verwöhnen!

Die Weinregion Nahe

Die Region rund um die Nahe, einen Nebenfluss des Rhein, bietet romantische Weinberge, Grün so weit das Auge reicht und spektakuläre Felsformationen. Neben einer atemberaubend schönen Landschaft ist es vor allem der ausgezeichnete und vielfältige Nahe-Wein, der die Besucher anlockt.

Über 2.000 Jahre alt ist die Tradition des Weins von der Nahe in dieser Region. Das liegt vor allem am hohen Hunsrück, der das sonnige Tal vor kalten Winden schützt. Die warmen Temperaturen und der spärliche Regen mach die Gegend zu einem optimalen Weinbaugebiet für den Nahewein. Auf etwa 4.000 Hektar werden die unterschiedlichsten Sorten des Wein von der Nahe, von Riesling über Silvaner und Rivaner angebaut. Die Rieslingtraube, aus der ein besonders fruchtiger und bekömmlicher Weißwein produziert wird, die beliebteste und am weitesten verbreitete Sorte. Rund ein Viertel der gesamten Fläche wird damit bestockt.

Geologie an der Nahe

Die spannende Geologie Geschichte hat in der Region rund um die Nahe für unterschiedlichste Bodenarten gesorgt. Die Reben des Nahewein werden auf Schiefergestein, vulkanischen Porphyrböden und Löss- und Lehmböden angebaut. Dadurch entsteht eine Vielfalt an Ausprägungen des Wein von der Nahe. Neben der Bodenart ist auch die Art und Ausrichtung des Hangs entscheidend für den Charakter des Naheweins. So wächst der Nahe-Wein auf sanften Hügeln ebenso wie auf Steilhängen.

Auch Rotweine finden sich im Portfolio der Nahe-Winzer, allen voran der Dornfelder und der Spätburgunder. Ebenfalls angebaut wird der Portugieser. Für die hervorragende Qualität der Nahe-Weine und die verschiedensten Geschmacksnoten, die von Winzer zu Winzer variieren, sorgt vor allem der kleinstrukturierte Weinbau. Die Betriebe sind in Familienbesitz und bebauen durchschnittlich 30 Hektar. Das ist für einen Weinbaubetrieb nicht viel, aber es geht vornehmlich um hervorragende Qualität. Die Winzer bieten Verkostungen, teilweise geführte Touren durch ihre Weinberge und direkten Verkauf an. In allen Betrieben können Sie so günstig Wein vom Winzer erwerben. Alternativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unkompliziert Wein online zu bestellen.

Wein von Nahe bei Ihnen zu Hause – Wein online bestellen

Wir bringen den Nahe-Wein zu Ihnen nach Hause. Auf unserer Homepage finden Sie die besten Weinbauorte und die besten Winzer der Nahe-Region und können unkompliziert Wein online bestellen. Wir stellen Ihnen die Betriebe und ihre Philosophien vor und geben Ihnen ausführliche Informationen zu den unterschiedlichen Weinbauorten. In unserem Onlineshop können Sie die besten und beliebtesten Weine online bestellen, in perfekt zusammengestellten Paketen unterschiedlicher Winzer. Wein online bestellen war noch nie so einfach! Wählen Sie Ihren liebsten Wein von der Nahe aus und lassen Sie sich die Nahewein Pakete von DHL bequem nach Hause liefern. Dabei genießen Sie die günstigen Konditionen des Weins vom Winzer.

Die besten Weinbauorte an der Nahe

Die gesamte Region blickt auf eine lange Weinbautradition zurück. Auf Grund der unterschiedlichen Bodengegebenheiten und der kleinen Familienbetriebe, die alle ihre ganz speziellen Familientraditionen haben, hat sich eine unglaubliche Geschmacksvielfalt der Nahe-Weine entwickelt. Wie jeder einzelne Wein vom Winzer hat auch jeder Ort, in dem die Winzer ansässig sind, seine Besonderheiten. Nachfolgend stellen wir Ihnen die sehenswertesten Weinbauorte der Region vor. Auf unserer Homepage finden Sie die beliebtesten Weine der Winzer zu Paketen zusammengestellt, so können Sie bei uns einfach die besten Weine online bestellen.

Bretzenheim

Bretzenheim im Weinbaugebiet Nahe blickt auf eine lange Geschichte zurück. Erstmals wurde dieser Ort 1057 urkundlich erwähnt, heute ist er vor allem für seinen Wein von der Nahe bekannt. Doch die Historie geht noch weiter zurück. In der Umgebung des Ortes entdeckte man eine Felsenanlage aus der Jungsteinzeit. Heute bauen 17 verschiedene Winzerbetriebe dort ihre Nahe-Weine auf insgesamt 112 Hektar Fläche an, dort können Sie zu günstigen Preisen Wein vom Winzer erwerben.

Sowohl der Naheradweg als auch die Naheweinstraße führen durch Bretzenheim und bieten sich für eine Erkundungstour mit viel Genuss beim Einkehren an. Ein besonderes Highlight ist das Weinfest, das jedes Jahr am zweiten Wochenende im August stattfindet und die Besucher dem Nahewein näher bringt.

Guldental

Guldental ist mit seinen 377 Hektar Weinbaufläche einer der größten Weinbauorte an der Nahe. Der Nahewein wird dort aber nicht nur regional vertrieben, auch international konnten sich einiger der Betriebe bereits einen Namen machen. Dabei können sie auf einen lange Weinbautradition zurückblicken, die dieses Gebiet vor allem seinen langen Südlagen entlang des Guldenbachs zu verdanken hat. Ob bei einer Weinprobe, bei einer Führung durch den Weinberg oder einem der zahlreichen Hoffeste, in Guldental bietet sich die Möglichkeit zum direkten Kennenlernen und Austausch mit den Winzern und Verkosten des Wein von der Nahe. Hier erfahren Sie aus erster Hand, welche Besonderheiten welcher Nahe-Wein bietet und wozu er sich am besten eignet.

Rüdesheim an der Nahe

Der Ort Rüdesheim an der Nahe geht auf eine fränkische Siedlung um das Jahr 747 zurück. Heute können Sie den kleinen Ort bequem zu Fuß besichtigen, eine kleine Wanderung in den umliegenden Weinbergen unternehmen oder direkt bei einem der vier Weingüter einkehren und den hervorragenden Nahe-Wein genießen. Einige der Winzer haben neben dem Verkauf von Nahewein auch kleine Gastwirtschaften anzubieten, sodass für ausgezeichnete Verpflegung nach der Wanderung oder der Radtour gesorgt ist.

Windesheim

2019 feierte der Ort Windesheim sein 1000-jähriges Bestehen. Die Weinkultur wird hier großgeschrieben und lässt sich für Besucher dieses idyllischen Ortes wunderbar mit anderen kulturellen Aktivitäten verbinden. Sowohl im Orgel- als auch im Uhrenmuseum lassen sich interessante historische Exponate bewundern, die gleichzeitig etwas über die Geschichte ihrer Herkunftsorte erzählen. Rund um Windesheim finden sich schöne Spazier- und Wanderwege zwischen Wäldern und Weinbergen. In den Sommermonaten sorgt ein Freibad für die anschließende Erfrischung. Zahlreiche Weingüter im und um den Ort laden zum Einkehren und Genießen des Nahe-Weins ein. Dort können Sie auch direkt Wein vom Winzer erwerben und sich umfassend beraten lassen. ZU einem späteren Zeitpunkt können Sie über unsere Homepage den Wein online bestellen, der Ihnen am besten geschmeckt hat.

Bad Kreuznach

Die Kurstadt Bad Kreuznach ist Zentrum der Nahe-Region und des Nahe-Weins. Egal ob Sie auf der Suche nach Wellness, Sport oder kultureller Unterhaltung sind, diese Kurstadt kann Ihnen all das bieten. Neben einer wundervollen Altstadt mit zahlreichen Museen bietet die nahe Umgebung hervorragende Wanderwege und Naturschauspiele. Eine wahre Besonderheit ist das große Freiluft-Inhalatorium im Kurpark. Die Gradierwerke und der Heilwasserzerstäuber, der solehaltiges Wasser zu einem feinen Sprühnebel aufbereitet, sind beliebte Ort für Besucher der Stadt. Neben einem schönen Blick auf die Nahe tun Sie damit auch Ihrer Gesundheit etwas Gutes, denn der Salzwassernebel wirkt sich nachweislich positiv auf die Atemwege aus.

Darüber hinaus ist Bad Kreuznach mit seinen über 70 Weingütern und über 700 Hektar Anbaufläche einer der größten Weinbauorte in der Nahe-Region und bietet ein vielfältiges Spektrum an Wein von der Nahe an. Da ist für jeden Geschmack der richtige Nahewein dabei. Wer nicht die Zeit hat, um sich alle Weingüter anzusehen und direkt Wein vom Winzer zu kaufen, der stattet der Nahe-Vinothek im Dienheimer Hof einen Besuch ab. Dort finden sich mitten in der Altstadt alle namhaften Nahe-Weine, können verköstigt und günstig wie Wein vom Winzer erworben werden. Wenn Sie keine Möglichkeit haben vor Ort im Sortiment zu stöbern, können Sie auf unserer Homepage einfach Wein online bestellen.

Langenlonsheim

Zahlreiche Wein- und Gastronomiebetriebe laden zum Verweilen und Genießen ein. Am besten geht dem Genuss von Wein von der Nahe eine idyllische Wanderung durch die Weinberge oder eine Radtour entlang des Naheradwegs voran. Die Gemeinde bietet Führungen zu unterschiedlichen Themen an, von Nahe-Wein Verkostungen über Kräuterkunde und historische Erkundungstouren. So lässt sich der Aufenthalt in Langenlonsheim abwechslungsreich für die ganze Familie gestalten.

Burg Layen

Burg Layen, ein Ortsteil von Rümmelsheim, verdankt seinen Namen der über 800 Jahre alten Burg. Darin befindet sich heute die Troll-Bühne, ein über den Ort hinaus beliebtes Theater. Zur Zeit ihrer Errichtung lag ihre Aufgabe im Schutz der Straße, die durch das Trollbachthal führte. Heute liegen einige Weingüter direkt rund um die Überreste der Burg und haben ihren besonderen Charakter trotz moderner Weinbautechniken erhalten. In diese Umgebung lässt sich der Nahe-Wein besonders genießen.

Rümmelsheim

Der Ort rund um die Burg Layen ist für ausgezeichneten Nahe-Wein bekannt. Verschiedenste Weingüter bieten Ihnen Führungen und Verkostungen an, bei allen Betrieben können Sie günstig Wein vom Winzer erwerben. Eine andere Möglichkeit, um zu Ihrem favorisierten Nahewein zu kommen, ist unsere Homepage. Dort können Sie einfach Wein online bestellen, in optimal zusammengestellten Paketen direkt vom Winzer zu günstigen Konditionen.

Neben der Burg bieten das kleine Städtchen und die Umliegende Umgebung zahlreiche Aktivitäten, die am besten bei einer gemütliche Einkehr in einem der Gastronomiebetriebe und einem Glas Wein von der Nahe enden. Besonders authentisch übernachten Sie in einem der Gästezimmer, die viele der Weingüter anbieten.