Norwegian Jade

Schiffsrundgang

Zwanglos, individuell und traumhaft – so lässt sich das Bordleben auf der Norwegian Jade beschreiben. Mit fast 20 Restaurants und mehr als zehn Bars bietet dieses Kreuzfahrtschiff der Reederei Norwegian Cruise Line seinen Passagieren jede Menge Abwechslung. Sport-, Wellness- und Unterhaltungseinrichtungen runden das Angebot ab.

Ein Spaziergang über die zwölf Passagierdecks zeigt, dass es während einer Hochseekreuzfahrt auf diesem Schiff wahrlich viel zu erleben gibt. Die meisten Bordeinrichtungen befinden sich in den beiden großen öffentlichen Bereichen (Deck 6 und 7; Deck 12 bis 15).

Im unteren Gemeinschaftsbereich spielt sich das Bordleben rund um das Atrium ab. Man findet Plätze zum Wohlfühlen wie das Kasino, das Bordtheater, romantische Bars und stilvolle Lounges. Pure Eleganz prägt diesen Gemeinschaftsbereich. Auf der ersten Erkundungstour bemerkt man sofort, dass man sich auf einer Luxuskreuzfahrt befindet.

Das Herzstück des oberen Gemeinschaftsbereichs ist das Pooldeck (zwei Swimmingpools, Kinderbecken, Whirlpools). Ringsum finden Urlauber, die Kreuzfahrten online buchen, die Wellnessoase, das Fitnessstudio sowie weitere Bars und Restaurants.

Kabinen

Eines ist klar: Fast niemandem steht beim Kreuzfahrten online buchen ein unbegrenztes Reisebudget zur Verfügung. Daher bietet die Reederei Norwegian Cruise Line auf diesem Schiff preiswerte Kabinen an. An Bord befinden sich selbstverständlich auch noble Suiten für Reisende, die sich eine verwöhnende Luxuskreuzfahrt gönnen wollen.

Die Kabinen im Innen- und Außenbereich sind zwar nicht allzu groß (13 bis 15 m²), aufgrund ihrer gemütlichen Innenausstattung bieten sie aber ein behagliches Wohngefühl für bis zu vier Passagiere. Besonders schön ist eine Hochseekreuzfahrt, wenn man jederzeit ins Freie treten kann. Auf den Decks 8, 9 und 10 sind daher zahlreiche Kabinen mit einem eigenen Balkon ausgestattet. Die Balkonkabinen sind 19 m² groß. Noch mehr Platz bieten die Mini-Suiten (26,5 m²).

Wenn Sie sich Luxus ohne Ende wünschen, empfehlen wir die Buchung einer Suite. In jeder Suite kümmert sich ein Butler um die persönlichen Anliegen der Passagiere. Die „Garden Villa“ verfügt sogar über ein privates Außendeck mit eigenem Whirlpool. Die Fahrt mit der Norwegian Jade wird so bestimmt zu einer Traumreise, die viele Jahre lang in schöner Erinnerung bleibt.

Aktivitäten

Langeweile ist auf der Norwegian Jade ein Fremdwort. Auf den Schiffen der Reederei Norwegian Cruise Line gibt es jeden Tag etwas Neues zu erleben. Wenn man die Passagiere nach ihrem Lieblingsort an Bord fragt, nennen viele den „Waikiki Beach Pool“. Dort erlebt man, wie schön eine Luxuskreuzfahrt sein kann. Bequeme Liegen laden zu einem Sonnenbad ein. Zwei Swimmingpools sorgen für Erfrischung.

Weil sich das Kreuzfahrten online buchen bei Familien zunehmender Beliebtheit erfreut, gibt es auf diesem Schiff mehrere Bordeinrichtungen, die speziell auf die Wünsche der jungen Kreuzfahrer abzielen. Der „Wipe Out Teen’s Club” ist ein beliebter Treffpunkt der Teenies an Bord. Die Kleinsten (2 bis 12 Jahre) verbringen im “Tree Tops Kid’s Club” unterhaltsame Stunden mit lustigen Spielen. Erfahrene Betreuer zeigen den Kids, wie viel Spaß eine Hochseekreuzfahrt macht.

Kulinarisch gesehen können die Gäste täglich etwas Neues ausprobieren. In den Hauptrestaurants „Alizar“ und „Grand Pacific“ serviert die Crew köstliche Speisen und raffinierte Desserts. Die Spezialitätenrestaurants locken mit internationalen Delikatessen (z. B. Cagney’s Steakhouse, Jasmine Garden, Le Bistro). Wer nicht ausgehen möchte, bestellt einfach eine Pizza. Auf diesem Schiff gibt es nämlich einen Pizzaservice, der rund um die Uhr im Einsatz ist.

Die Wellnessoase, diverse Sportanlagen (z. B. Fitnessstudio, Joggingbahn), die Kunstgalerie, das Theater und das Kasino komplettieren das Freizeit- und Unterhaltungsangebot an Bord.