AIDAdiva

Schiffsrundgang

Schon der Name lässt es vermuten: Eine Hochseekreuzfahrt mit der AIDAdiva ist ein göttliches Erlebnis. Mit einem karibischen Spa und tollen Erlebniswelten an Bord beweist diese Königin der Meere, dass sie eine echte Diva ist. Und auch als Passagier fühlt man sich, wenn man beim Kreuzfahrten online buchen dieses Schiff gewählt hat, wie Gott in Frankreich.

Wer einen Spaziergang an Bord unternimmt, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Ganz oben findet man das riesige Sonnendeck, wo drei wunderschöne Pools zu einem Sprung ins kühle Nass einladen. Nebenan mixen die Kellner der Beach Bar frische Cocktails. Wer sich in die Wellnessoase unter dem ausfahrbaren Glasdach begibt, findet einen großen Whirlpool vor (Durchmesser: vier Meter). Spätestens nach einem Besuch im karibischen Spa weiß man: AIDA buchen war eine gute Entscheidung.

Weiter unten auf den Decks 9 bis 11 erreicht man das Herzstück des Schiffs: das Theatrium, in dem täglich spektakuläre Shows gezeigt werden. Bei AIDA bleibt freilich niemand hungrig, denn in der Nähe des Theaters befindet sich eine große Auswahl an Restaurants und Bars.

Mit dem Aufzug geht es weiter abwärts zum Wohn- und Schlafbereich der Passagiere mit gemütlichen Kabinen und edlen Suiten (Decks 4 bis 8). Über die Tenderpforten auf Deck 3 verlässt man das Schiff. Dort befindet sich auch die beliebte „Pier 3 Bar“.

Kabinen und Suiten

Das Schiff kann bis zu 2.500 Reisende aufnehmen. An Bord befinden sich 1.025 Kabinen, die mit zwei, drei oder vier Passagieren belegt werden können.

Viele entscheiden sich beim Kreuzfahrten online buchen für eine günstige Innen- oder Meerblickkabine. Trotz des begrenzten Platzes (13 bis 23 Quadratmeter) punkten diese Unterkünfte mit einem äußerst gemütlichen Ambiente. Der Großteil der Kabinen hat einen eigenen Balkon. Die meisten der Suiten sind sogar mit einem privaten Sonnendeck ausgestattet. Weil AIDA stets bemüht ist, auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen das Erlebnis einer Hochseekreuzfahrt zu ermöglichen, wurden elf Passagierunterkünfte barrierefrei ausgebaut.

Menschen, die AIDA buchen, wissen: Die Kabinenausstattung der Schiffe dieser Reederei ist von höchster Qualität. Dies gilt freilich auch für die AIDAdiva. Sehr beliebt ist das interaktive Fernsehen. Über einen hochmodernen Flachbildfernseher ruft man Informationen zu den angesteuerten Zielhäfen, aktuelle Wetterberichte und die neuesten Nachrichten ab. Jede Kabine ist mit diesem System ausgestattet.

Aktivitäten

Wer nach dem Kreuzfahrten online buchen mit diesem Schiff unterwegs ist, hat nach der Rückkehr viel zu erzählen. Die Erlebniswelten an Bord sind so vielseitig, dass es während der Hochseekreuzfahrt täglich Neues zu entdecken gibt.

Auf keinen Fall sollte man die Show „DivAria“ im Bordtheater verpassen. Die Geschichte handelt von der abenteuerlichen Reise eines Musikers auf der Suche nach der schönsten Melodie. Eine internationale Künstlertruppe setzt diese Story auf der Bühne perfekt in Szene. Auf der Suche nach entspannenden Momenten wird man im karibischen Spa fündig. In diesem Bereich des Schiffs fühlt man sich wie im Paradies. Der Duft von Kokos und Avocados dringt in die Nase. Für exotische Anwendungen in privatem Rahmen steht eine eigene Wellnesssuite zur Verfügung.

AIDA buchen viele Urlauber wegen der lockeren Atmosphäre an Bord. Die besten Partys feiert man in der Diskothek „Anytime“ auf Deck 12. Die Atmosphäre in den Buffetrestaurants ist ungezwungen. Feste Essenszeiten oder eine strenge Tischordnung gibt es bei AIDA nicht.

Für alle Schiffe der Reederei gilt: Sicherheit hat oberste Priorität. Die AIDAdiva wurde bei einem Test des ADAC im Bereich Bordsicherheit mit der Bestnote „sehr gut“ bewertet.