AIDAstella

Schiffsrundgang

Die AIDAstella ist ein nagelneues Kreuzfahrtschiff. Taufe und Jungfernfahrt fanden im März 2013 statt. Die zwölf Passagierdecks dieses Luxusliners sind die perfekte Kulisse für einen unübertrefflichen Traumurlaub auf hoher See.

Reisende, die nach dem AIDA buchen ihre Kreuzfahrt antreten und an Bord des Schiffs gehen, betreten zunächst die prunkvolle Eingangshalle mit der Rezeption auf Deck 5. Der Weg zum privaten Wohnbereich ist nicht weit. Auf dieser Ebene und den drei darüber liegenden Decks sind nämlich die meisten Passagierkabinen und Suiten untergebracht. Lediglich die Panoramakabinen und –suiten befinden sich weiter oben, auf Deck 12.

Genießer wissen, dass gutes Essen und wohltuende Wellnessbehandlungen zu den Highlights einer Hochseekreuzfahrt zählen. Auf diesem Schiff werden die Passagiere bei der Suche nach Genuss und Spaß im großen Gemeinschaftsbereich über den Kabinendecks fündig, wo unter anderem exklusive Restaurants, das Bordtheater, Bars und die traumhafte Pool- und Saunalandschaft untergebracht sind.

Der schönste Platz ist ganz oben – das wissen Reisende, die öfters Kreuzfahrten online buchen. Auch an Bord dieses Schiffs der Reederei AIDA befinden sich auf den obersten Decks die schönsten Orte zum Entspannen. Gemeint sind das Sonnendeck, das Sportareal und die Wellnesszone unter dem ausfahrbaren Glasdach.

Kabinen und Suiten

Bei der Gestaltung der Kabinen und Suiten ist es der Reederei AIDA gelungen, lauschige Wohlfühloasen für ihre Gäste zu schaffen. Kabinen stehen in nicht weniger als zehn verschiedenen Kategorien zur Auswahl. Von der preisgünstigen Innenkabine bis zur Panorama-Balkonkabine mit fantastischem Meerblick ist alles dabei. Die Panorama-Balkonkabinen befinden sich in unmittelbarer Nähe des Spabereichs. Gäste, die sich beim AIDA buchen für eine solche Kabine entschieden haben, freuen sich über einen privaten Zugang zu diesem Bereich.

Wer sich auf einer Hochseekreuzfahrt mit der AIDAstella exklusive Wünsche erfüllen will, wird wohl eine der Suiten buchen. Wellnessduschen, Whirlwannen und Fitnessgeräte zählen zur Ausstattung dieser luxuriösen Wohnräume. Manche Suiten bieten ein besonderes Extra und verfügen sogar über ein privates Sonnendeck.

Gäste, die sich beim Kreuzfahrten online buchen für eine günstige Kabine im Innenbereich des Schiffs entschieden haben, müssen übrigens auf den Meerblick gar nicht verzichten. Jede der Innenkabinen ist mit einem 42-Zoll-Flachbildschirm mit moderner LED-Technologie ausgestattet, der das Livebild der Kameras im Außenbereich des Schiffs zeigt. So genießt man auch in diesen Unterkünften einen virtuellen Meerblick.

Aktivitäten

AIDA buchen und einen Traumurlaub erleben – unter diesem Motto läuft das Bordleben ab. Ein Schmuckstück an Bord ist die großzügige Wellnessoase auf den oberen Decks. Der über 2.600 Quadratmeter große Spabereich ist in skandinavischem Design gehalten. Die Innenausstattung aus Naturmaterialien wie Holz und Stein wirkt äußerst erfrischend.

Wer sich nach einem spannenden Landgang ein köstliches Essen gönnen möchte, hat an Bord dieses Schiffs der Reederei AIDA eine große Auswahl. Der Ozeanriese verfügt über sieben schwimmende Restaurants. Es gibt sogar eine eigene Bordbrauerei. Zwischendurch laden zwölf Bars zu einer Tasse Kaffee, einem Drink oder einem kleinen Snack ein. Sehr beliebt sind das Cafe Mare mit seinen köstlichen Kaffeesorten aus Indien und Kenia und die Ocean Bar mit ihren fruchtigen Cocktails.

Der Blick auf die zahlreichen Unterhaltungseinrichtungen an Bord verspricht: Eine Hochseekreuzfahrt an Bord dieses Schiffs wird bestimmt sehr erlebnisreich. Im Bordkasino darf man sein Glück versuchen. Das Bordtheater lädt zu spektakulären Shows. Das Fitnessstudio, der Golfsimulator, das 4-D-Kino, die Spielzone für Kinder und die Freizeitprogramme für Teenager sorgen dafür, dass auf diesem Traumschiff wirklich jeder Urlaubswunsch erfüllt wird. Wer einmal mit der AIDAstella unterwegs war, wird immer wieder Kreuzfahrten online buchen.