Stonehenge-Urlaubsreisen England-Südengland Studienreisen Willkommen in Stonehenge, einem faszinierenden Ort voller Rätsel und Geschichte! Dieses Bild zeigt die berühmten Steinkreise von Stonehenge, die sich majestätisch vor der Kulisse von Südengland erheben. Tauchen Sie ein in die mystische Atmosphäre dieses UNESCO-Weltkulturerbes, erkunden Sie die Geschichte und Bedeutung der Steinmonumente und lassen Sie sich von der einzigartigen Energie dieses Ortes verzaubern. Eine Studienreise nach Stonehenge ist eine unvergessliche Erfahrung für Geschichts- und Kulturbegeisterte.

Südengland hebt sich vom Rest Großbritanniens deutlich ab. Nicht nur durch seine rauen Küsten, die Meeresbrise, die unzähligen Häfen, sondern ebenso durch sein teils mediterranes Flair, seine Geschichte und seine Events. Stonehenge, die Isle of Wight und Cornwall unterstreichen dieses Ambiente.

Das geheimnisvolle Stonehenge

13 Kilometer nördlich von Salisbury gelegen, besteht das in der Jungsteinzeit errichtete Bauwerk aus einer Grabenanlage, welche von einer aus mehreren Steinkreisen gebildeten Megalith-Struktur besteht. Es gibt zahlreiche Studien, die sich mit dem Phänomen Stonehenge in Südengland beschäftigt haben, doch letztendlich bleibt es ein Geheimnis, welche Funktion dieser mysteriöse Steinzirkel vor 500 Jahren hatte. Doch trotzdem gehört das Monument zu den berühmtesten Stätten Europas. Bei Sonnenuntergang erstrahlt es besonders schön und ist ein beliebtes Urlaubsmotiv. Wer diese Erinnerung zum Beispiel auf eine Leinwand ziehen lassen will, kann das über diese Seite tun.

Die Isle of Wight – Naturtraum und Festival

Die Isle of Wight mit ihren Kreidefelsen lädt jedes Jahr zum Ausspannen, Segeln und Wandern ein. Die Insel hat die höchste Sonnenscheindauer Großbritanniens. Auch die reetgedeckten Häuser in Südengland haben ihren Charme. Selbst schon zu Queen Victorias Zeiten galt die Insel als Urlaubstraum. Nur im Juni erwacht auf der Insel ein ganz anderes Flair: Denn das Isle of Wight Festival zieht Jahr für Jahr Musiker und Touristen aus aller Welt in seinen Bann. Am besten erreicht man die Insel von Southampton aus, dem Hafen, von dem die RMS Titanic im April 1912 abfuhr.

Mediterranes Cornwall

Die Halbinsel Cornwall ist der südwestlichste Landesteil des Vereinigten Königreiches. Besonders begehrt ist Cornwall durch sein mildes Klima, die kilometerlangen Sandstrände und die unberührte Landschaft. Cornwall ist noch immer die ärmste Region im Vereinigten Königreich, doch in den letzten Jahren zieht die Grafschaft immer mehr Besucher an, wodurch die Arbeitslosigkeit drastisch zurückgegangen ist. Cornwall in Südengland hat wie Italien oder Spanien ein südliches Flair, das man nirgendwo sonst in England erleben kann.

Die Highlights Ihrer Urlaubsreise in Cornwall

Wer nach Cornwall kommt sollte auf jeden Fall ein paar Tage mehr einplanen. Einmal angekommen verliebt man sich sofort in den Zauber dieser wunderbaren Gegend mit ihrer einmaligen Lichtstimmung. Das wussten auch die Maler der Newlyn School. Ab den 1880er Jahren lebten und zeichneten sie hier die typischen Motive Cornwalls. Fischer bei der Arbeit, einmalig schöne Landschaften und Meeresansichten. In der heimlichen Hauptstadt Cornwalls, dem Badeort St. Ives, können Sie bei einem Besuch der Tate Gallery das ein oder andere Zeugnis dieser Zeit finden. Das Minack Theatre auf halbem Weg zwischen Lamorna und Land’s End gelegen, ist bekannt für seine Shakespeare Klassiker. Wenn Sie Reisen buchen und nach Cornwall in den Urlaub reisen möchten, sollten Sie unbedingt eine Vorstellung in diesem Open-Air-Theater mit Meerblick buchen. Sie werden es nicht bereuen. Bekannt ist Cornwall nicht nur für sein Gebäck Clotted Cream, sondern auch für seine Gärten. Eine der bekanntesten Gartenanlagen der Region ist Trebah Garden. Wenn Urlaubsreisen nach Cornwall, dann auf jeden Fall mit Budde Reisen. Denn Reisen buchen war nie einfacher als bei Anke Budde.