Wellnessurlaub Das stimmungsvolle Bild zeigt einen Wellnessbereich, der mit Kerzen beleuchtet ist und eine entspannte Atmosphäre schafft. Hier können Sie dem Alltag entfliehen und sich vollkommen entspannen. Genießen Sie eine wohltuende Massage, entspannen Sie in der Sauna oder lassen Sie sich bei einer Gesichtsbehandlung verwöhnen. Tauchen Sie ein in eine Welt des Wohlbefindens und der Entspannung. Buchen Sie Ihren Wellnessurlaub und gönnen Sie sich diese kostbare Zeit für Körper und Geist.

Kurorte und Heilbäder in Deutschland bieten sich an für einen Wellnessurlaub.

Winterzeit ist Wellnesszeit!

Aber um einen Beautyurlaub zu verbringen, muss man als Deutscher gar nicht weit reisen. Vor allem in Bayern und an der Ostsee gibt es viele Möglichkeiten, um einmal richtig auszuspannen und dem Körper etwas Gutes zu tun. Dort gibt es viele der Kurorte und Heilbäder in Deutschland.

Wellness in Bayern

Der bayerische Freistaat ist nicht nur für sein Alpenpanorama, Dirndl und Lederhosen und sein deftiges Essen bekannt, sondern auch für sein großes Angebot an ausgezeichneten Kurorten und Heilbädern. Die schönsten Orte gibt es auf dieser Webseite auf einen Blick. Hier einmal ein paar Beispiele:

  • Bad Füssing: Das heilende Wasser sprudelt hier aus gleich drei Quellen. Besucher von Bad Füssing dürfen sich entscheiden, ob sie in der Europa Therme, Therme 1 oder Johannesbad Therme ein Bad nehmen.
  • Bad Griesbach: In der Wohlfühltherme Bad Griesbach kommt das Thermalmineralwasser aus 1.522 Metern Tiefe. Außerdem erwartet einen hier ein großes Sport-, Kultur- und Freizeitangebot, z.B. ein 4,5 km langer Erlebnispfad oder ein riesiges Golfresort.
  • Bad Birnbach: In der Rottal Therme in Bad Birnbach kann man in über 30 Becken, die sich auf 2.600 Quadratmeter erstrecken, die Seele baumeln lassen. Bei einer Wassertemperatur von 26 bis 40 Grad Celsius ist Erholung garantiert. Außerdem gibt es in der Birnbacher Therme eine Salzwasser-Lagune, eine Regensauna und ein exklusives Gastronomieangebot.

Berühmte Kurorte und Heilbäder in Deutschland

Nicht nur Bayern ist für seine Kurorte und Heilbäder berühmt, sondern auch der Norden Deutschlands. Vor allem an der Ostsee gibt es Erholung pur! Ein empfehlenswertes Wellness-Ziel ist z.B. der Kurort Bad Doberan, wenige Kilometer westlich von der Landeshauptstadt Rostock. Von hier aus hat man direkten Zugang zum Ostseestrand. Eine reizvolle Umgebung aus Buchen- und Mischwäldern, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und vielen traditionsreichen Seebädern. Im Einklang mit der Bewegung an der frischen Meeresluft gibt es zusätzliche gesundheitsfördernde Möglichkeiten, die vielversprechende Namen wie „Moor intensiv“, „Wellness für die Haut“ oder „Luft zum Leben“ tragen.

Kur in Bad Wörishofen

Ein muss für Fans von Kuren ist ein Besuch in Bad Wörishofen. Dort wirkte der berühmte Geistliche Sebastian Kneipp, der mit seinen Kneipp-Kuren das Leiden der Menschen alsbald mit seinen Kneipp Kuren linderte. Die weiße Stadt am Meer Heiligendamm an der Ostseeküste ist seit 2004 anerkanntes Seeheilbad. Hier hin lässt sich ebenfalls vorzüglich eine Urlaubsreise planen.

Etwas abgeschiedener kuren Sie auf der Nordseeinsel Norderney. Himmel und Meer geben Ihnen die Gelegenheit bei Urlaub reisen zur Ruhe zu kommen und einen Gang runter zu schalten. Entschleunigung pur finden Sie auch in Bad Pyrmont. Über 500 Jahre Kurgeschichte stecken in diesem Ort, der früher auch Anlaufpunkt zahlreicher Adliger war. Angelehnt an die Römerzeit ist das Friedrichsbad in Baden-Baden. Auf einer Fläche von 4000 Quadratmetern kann man in diesem Kuppelbau nach römisch-antikem Vorbild herrlich entspannen. In Bad Oeynhausen haben Wellness-Liebhaber di Qual der Wahl: Sauna, Bäder, Spa oder doch lieber eine Schönheitsbehandlung? Urlaubsreisen und Kuren können Sie direkt bei Budde Reisen buchen.