Mythen rund ums Flugzeug: Welche sind wahr?

Schmeckt das Essen im Flugzeug wirklich anders als am Boden? Wird der Inhalt von Flugzeugtoiletten einfach in die Luft gepustet? Weil Millionen Deutsche jährlich in den Familienurlaub fliegen, ranken sich rund um die Luftfahrt zahlreiche Mythen.

An dem Gerücht mit dem Flugzeugessen ist etwas dran. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass der menschliche Geschmackssinn im niedrigen Druck einer Flugzeugkabine weniger stark ausgeprägt ist als im Restaurant eines Familienhotels am Boden. Für manche Reisende entsteht daher der Eindruck, Flugzeugessen würde langweilig schmecken. Der Mythos rund um die Flugzeugtoilette ist allerdings falsch. Fein zerstäubt in die Luft geblasen wird nur das Wasser der Waschbecken. Toiletteninhalte bleiben freilich im Flieger. Sie werden in einem Tank gespeichert und erst am Boden entleert.

Ein weiterer Mythos lautet: Wenn ein Triebwerk ausfällt, stürzt der Flieger sofort ab. Das ist wohl ein Horrorszenario für alle, die in die Ferien fliegen und eigentlich nur Urlaub Familie und das Meer genießen wollen. Dieser Mythos ist glücklicherweise falsch, denn in der Luftfahrt gibt es ein sehr enges Sicherheitsnetz. Jedes Verkehrsflugzeug verfügt über zwei Triebwerke. Fällt eines aus, kann der Pilot trotzdem sicher landen.

Beeinflusst ein eingeschaltetes Handy die Bordelektronik im Cockpit? Über dieses Thema wird seit Jahren gestritten. Anders als im Hotel mit Urlaub Kinderbetreuung darf man an Bord eines Flugzeugs das Mobiltelefon bekanntlich aus Sicherheitsgründen nicht benutzen. Viele Passagiere empfinden dieses Verbot als ärgerlich. Tatsächlich kann nicht ausgeschlossen werden, dass Handys den Funkverkehr zwischen Cockpit und Tower stören könnten. Piloten berichten, dass Mobiltelefone ein Krachen in der Funkleitung verursachen. In den vergangenen Jahren schufen allerdings mehrere Fluggesellschaften technische Voraussetzungen, um ihren Passagieren das Telefonieren und das mobile Internetsurfen zu erlauben.

Kurzbeschreibung

Reisen Familie und Freunde mit dem Flugzeug in die Familienferien oder in den Kinderurlaub, entstehen viele Mythen, doch nur wenige dieser Gerüchte sind wahr.