Norwegian Getaway

Schiffsrundgang

Die Norwegian Getaway ist nagelneu. Der Luxusliner ist erst Ende November 2013 vom Stapel gelaufen und damit eines der modernsten Kreuzfahrtschiffe der Welt.

Wie auf den meisten Traumschiffen gibt es auch an Bord dieses Schiffs zwei große öffentliche Bereiche. Das Atrium bildet den Mittelpunkt des unteren Gemeinschaftsbereichs (Decks 6 bis 8). Die zahlreichen Bars, Lounges und Restaurants, die in diesem Bereich des Schiffs angesiedelt sind, repräsentieren die kulinarische Vielfalt, die die Gäste der Reederei Norwegian Cruise Line während einer Hochseekreuzfahrt erleben und genießen. Das Theater und das Kasino sind weitere Attraktionen in diesem Teil des Schiffs.

Traumhafte Pools und waghalsige Wasserrutschen prägen das Bild im oberen öffentlichen Bereich (Decks 15 bis 18). Lieben Sie wohltuende Massagen oder powern Sie sich gerne beim Fitnesstraining richtig aus? Diese Wünsche werden an Bord selbstverständlich erfüllt. Das Fitnessstudio und das Spa befinden sich auf Deck 15.

Weil Menschen, die Kreuzfahrten online buchen, das Außergewöhnliche lieben, gibt es an Bord sogar eine Kletterwand (Deck 16) und ein Bungee-Trampolin (Deck 17). Auf Deck 16 wird das Erlebnis Luxuskreuzfahrt perfekt. Im Heckbereich ist der exklusive Suitenkomplex „Haven“ untergebracht, der unter anderem über ein privates Spa und einen traumhaften Rundum-Balkon verfügt.

Kabinen

An Bord der Norwegian Getaway sind Kabinen und Suiten aller Größen und Preisklassen vorhanden. Von Alleinreisenden, die gerne Kreuzfahrten online buchen, bis zu Familien, die gemeinsam eine Hochseekreuzfahrt erleben wollen, findet jeder eine passende Unterkunft.

Singles können ein Lied davon singen. Oft wird bei Reisebuchungen ein Zuschlag für die Einzelbelegung eines Doppelzimmers fällig. An Bord dieses Schiffs ist das anders. Die Reederei Norwegian Cruise Line bietet Studios (9 m²) an, die speziell für Alleinreisende konzipiert wurden. Für Familien und Paare gibt es preiswerte Kabinen. Großzügige Panoramafenster ermöglichen den Gästen in den Außenkabinen einen freien Blick in die Weiten des Ozeans.

Gäste, die eine Luxuskreuzfahrt unternehmen, beziehen eine der schwimmenden Suiten. Diese zeichnen sich durch modernes Design und exklusive Extras (z. B. Zugang zum privaten Spa) aus. Das Platzangebot ist alles andere als knapp. Selbst die Mini-Suiten sind 25 bis 36 m² groß. Die „echten“ Suiten bieten mit bis zu 95 m² noch mehr Freiraum für unvergessliche Momente auf hoher See.

Aktivitäten

Es würde den Rahmen dieser Beschreibung sprengen, das gesamte Freizeit- und Unterhaltungsprogramm der Norwegian Getaway aufzuzählen. Doch selbst die Betrachtung einiger Highlights reicht aus, um große Lust auf Kreuzfahrten online buchen zu bekommen.

Schlemmen Sie sich durch endlose Buffets! Probieren Sie köstliche Spezialitäten der internationalen Küche! Die Reederei Norwegian Cruise Line ist stolz auf die 27 „Dining Optionen“ auf dem Schiff. Gemeint sind damit Restaurants, Grill- und Snackbars. Zwei Beispiele: Die Crew des Restaurants „Ocean Blu“ serviert raffinierte Fischgerichte und Spezialitäten aus köstlichen Meeresfrüchten. Beim neuartigen „Illusionarium“ handelt es sich um einen außergewöhnlichen Veranstaltungssaal mit Gewölbeoptik. Zauberer unterhalten die Gäste während des Essens mit verblüffenden Tricks.

Der schiffseigene Sport- und Wasserpark hat es in sich. Fünf tollkühne Wasserrutschen führen über mehrere Decks. Es gibt nicht nur Swimmingpools, sondern auch eine Minigolfanlage und eine Kletterwand. Wer während der Hochseekreuzfahrt den Nervenkitzel sucht, sollte die „Planke“ besuchen. Ein Spaziergang auf dieser Plattform führt bis zu zwei Meter über den Schiffsrand hinaus.

Zu den weiteren architektonischen Highlights des Schiffs zählen drei Decks, die fließend ineinander übergehen, und das neuartige Promenadendeck „Waterfront“. Bei einem Spaziergang auf der Promenade lassen sich die Passagiere von der Meeresluft erfrischen. Die überwältigende Fernsicht bezaubert. Sie werden auf diesem Schiff bestimmt eine erstklassige Luxuskreuzfahrt erleben.