Reisen zu den exquisitesten Restaurants der Welt

Kulinarische Weltreisen zu den exquisitesten Restaurants sind spannend und lehrreich. Deshalb nehmen die wahren Gourmets teils lange Reisewege per

  • Flugzeug,
  • Auto oder
  • Schiff

nicht nur für regionale Spezialitäten in Kauf. Auch für einmalige Dinners in den besten Restaurants der Welt reisen sie teils weit. Die meisten ausgezeichneten Restaurants sind in Europa.

Die kulinarische Exkursion nach Spanien

Seit langen treten die Deutschen gerne kulinarische Entdeckungsreisen nach

  • Italien,
  • Frankreich oder
  • nach Spanien

an.

Letztere stehen derzeit bei den internationalen Feinschmeckern sehr hoch im Kurs. Genauso die spanische Küche besteht aus einer großen Vielfalt an regionalen Gerichten. In der Küche spielen häufig Meeres- oder Hülsenfrüchte eine wichtige Rolle. Luxus-Restaurants auf Mallorca und exquisite Häuser in Barcelona oder Madrid locken in jedem Jahr unzählige Touristen an.

Auf Ibiza genießen Sie Ihre Urlaubsreise mit allen Sinnen. Einmal eine Reise buchen, um auf Ibiza im SubliMotion, dem Restaurant von Sternekoch Paco Roncero, ein Menü zu dinieren – für viele bleibt das ein Traum. Denn im teuersten, aber auch exquisitesten Restaurant der Welt kostet ein 20 Gänge-Menü 1.500, – Euro. Pro Person versteht sich. Urlaubsreisen zu den exquisitesten Restaurants der Welt jetzt bei Budde Urlaubsreisen entdecken!

Viele verschiedene Epochen und Kulturen haben die heutige „Gastronomía de España“ beeinflusst. Das momentan beste Restaurant der Erde ist laut dem Top-50-Ranking des „Restaurant Magazine“ „El Celler de Can Roca“ im spanischen Girona. Denn hier wird den Gästen eine fulminante Kombination aus katalanischen Gerichten, innovativer Zubereitungstechnik und großartigem Ambiente geboten. Außerdem fand man über viele Jahre hinweg den Spitzenreiter dieser Rangliste im dänischen Kopenhagen. Das Restaurant „Noma“ muss sich erst seit dem vergangenen Jahr mit Platz 2 begnügen. Man muss auch gar nicht lange fahren, um eines der besten Häuser der Welt aufzusuchen. Die Nummer 6 der Weltrangliste ist nämlich ein deutsches Edelrestaurant.

Die Deutschen müssen sich nicht verstecken

Genauso können Gourmets mit der Bahn oder dem Auto das eigene Land auf kulinarischer Ebene entdecken. Das Sterne-Restaurant Vendôme in Bensberg hat sich in der internationalen Rangliste nach vielen Jahren in den Top-30 endlich in die Riege der besten zehn Häuser auf der Welt vorgearbeitet. Kurz gesagt, die Kulinarik wird generell in guten deutschen Restaurants sehr ernst genommen. Hierzu scheut man sich nicht, auch mal ein Experiment zu wagen.

Kulinarische Reisen buchen nach Italien

Schon Goethe zog es ins Land der guten Weine und der vorzüglichen Speisen. In Italien sind die Drei-Sterneköche auch nicht zu verachten. Bei Enrico Bartolini in seinem gleichnamigen Restaurant in Mailand zum Beispiel sind Gourmets sehr gut aufgehoben. Heinz Beck kocht im La Pergola in Rom und auch eine Frau darf sich zum erlauchten Kreis der Drei-Sterne-Köche in Italien zählen. Nadia Santini kocht im Restaurant Dal Pescatore im Städtchen Canneto sull’Oglio in der Provinz Mantua.